Wurzelbehandlung

Die Wurzelbehandlung ist eine Therapie mit dem Ziel den Zahn zu erhalten. Erlitt der Zahn ein Trauma oder einen starken Zahnhartsubstanzverlust, meistens durch Karies verursacht, so daß die Pulpa (Zahnnerv) und das entzündete Gewebe entfernt werden muss, wird eine Wurzelbehandlung durchgeführt.

In unserer Praxis versuchen wir durch moderne Verfahren und Instrumente die Wurzelbehandlung zu optimieren um die beste Prognose für den behandelten Zahn zu erreichen.

Durch Anbringung eines Spanngummis (Kofferdam) wird der Zahn frei von Bakterien und Speichel gehalten. Anschließend wird der Zugang zu den Wurzelkanälen durchgeführt und diese mit dünnen Feilen ausgearbeitet. Danach kommt der Endo Motor im Einsatz womit die Wurzelkanäle, durch die speziellen Ni-Ti Feile erweitert werden und die genaue Länge des Kanals abgelesen werden kann. Nach der Ausformung der Wurzelkanäle, einer gründlichen Reinigung und Desinfektion wird der geschaffene Hohlraum mit Gutapercha gefüllt, einem plastischen versiegelnden Material. Der Zugang zur Zahnkrone wird anschließend mit einer stabilen und bakteriendichten Füllung verschlossen. In diesem Zustand kann der wurzelbehandelte Zahn wieder aufgebaut oder üblicherweise mit einer Krone versorgt werden.

Gerne beraten wir Sie in unserer Zahnpraxis in der PlusCity in der Plus-Kauf-Strasse 7, 4061 Pasching über die Wurzelkanalbehandlung und die damit verbundenen Kosten.