Bleaching

Weißere Zähne zu haben, ist einer der ältesten Träume der Menschheit. In früheren Zeiten hat man dies erreichen wollen indem man viele Wirkstoffe und Techniken benutzte, die meist keine Wirkung zeigten oder mit dem Nachteil schwerer Schäden an den Zähnen verbunden waren. Heute sind wir in der Lage, Zähne ohne negative Auswirkungen effektiv aufzuhellen.

Zahnverfärbungen haben viele Ursachen. Diese können von außen auf die Zahnoberfläche erscheinen. Zahnaufhellende Zahncremes und Mundspülungen können manchmal einige der äußeren Zahnverfärbungen entfernen. Wenn die Zahnverfärbung aber von innen in den Mikrorissen im Zahnschmelz und tief im Dentin entsteht, dann können nur professionelle Zahnaufhellungsmittel, die nur in der Zahnarztpraxis verwendet werden dürfen, das Mittel der Wahl für die Entfernung dieser sein. Sollten die Verfärbungen durch Erkrankung, Verletzung oder medizinische Behandlung (z.B. nach einer Wurzelbehandlung) verursacht worden sein, braucht man dann spezielle Strategien und medizinische Produkte, um diese Zähne aufzuhellen.

Die Aufhellung der Zähne betrifft nur natürliche Zahnsubstanz und ist für Füllungen und Zahnersatz nicht gültig. Diese müssten eventuell ausgewechselt und neu angepasst werden.

Zahnempfindlichkeit ist eine relativ häufig auftretende Nebenwirkung bei einer Zahnaufhellung. Sollte sie auftreten, ist sie nur vorübergehend und verschwindet nach dem Abschluss der Behandlung.

Um möglichst lange den Erfolg der Zahnaufhellung zu erhalten sollte eine regelmäßige und gründliche Mundhygiene erfolgen. Den Behandlungserfolg unterstützend hilft Ihnen eine professionelle Zahnreinigung in unserer Ordination. Sollten sich die Zähne mit der Zeit nachdunkeln oder verfärben, kann man den Prozess der Aufhellung jederzeit auffrischen und wiederholen.

Gerne beraten wir Sie in unserer Zahnpraxis in der PlusCity in der Plus-Kauf-Strasse 7, 4061 Pasching über die Behandlung und Kosten der Zahnaufhellung.